Startseite Unterschiede Basic / Pro Installation/Schnelleinstieg Support Forum Dokumentation Icons Sounds Hintergrundmuster Beispiele Changelog Blog / News Galerie
HomeStatus Display

HomeStatus Display Pro Version 50 ist live

Hi liebe HomeStatus Display Nutzer,

es ist soweit nach zwei Testrunden haben wir Version 50 (Pro) und Version 48 (Basic) ausgerollt. Sie sollte in den nächsten 1-2 Stunden für alle User durch Google-Play verfügbar sein.

Neue Features in Version 50 (Pro):

  • externe MP3 Streams abspielen – damit könnt ihr das HomeStatus Display auch als Webradio Client nutzen. Nutzbar ist das über die hs_display1_sound Variable z. B.: {sound:http://www.radionetz.de:8000/atlantisfm.mp3}.
    Normale externe MP3 Dateien (kein Stream) können natürlich auch abgespielt werden (z. Bsp: {sound:http://soundbible.com/grab.php?id=2080&type=mp3}) . Gleichzeitig haben wir noch einen Bug gefixt, der generell das Abspielen von MP3’s in Version 47 verhindert hat.
  • neuer PIN Dialog – damit die PIN-Eingabe etwas professioneller aussieht haben wir das normale Android-Keyboard durch eine PIN-Tastatur ersetzt. Somit lassen sich „entsperr“-PIN Codes besser über das Tablet eingeben.
  • Screen ausschalten – auf vielfachen Wunsch haben wir noch mal unsere dim:0 Funktion optimiert. Wenn nun über hs_display1_options die dim-Variable auf 0 gesetzt wird schaltet das Display auf Standby. Ein dim-Wert über 0 aktiviert es dann wieder. Aufgrund der Vielzahl von Tablets und Android „Interpretationen“ können wir nicht genau vorhersagen wie sich jedes einzelne Tablet verhält. Auf unseren Test-Tablets konnte mit den beiden Befehlen das Tablet ein- bzw. ausgeschaltet werden. Falls ein PIN Code das Gerät sichert, kann es sein dass dieser abgefragt wird (sollte daher deaktiviert werden).
  • Timestamp der letzen Variablenänderung ausgeben – Eine alte Idee von uns, die durch unser Forum von einem User „reaktiviert“ wurde. Jede der CCU-Variablen, die die Zellen des HomeStatus Displays befüllen hat einen Timestamp. Manchmal ist es ganz schön wenn man sieht wann der Status sich das letzte mal verändert hat. „Wann war die Tür offen“, „Wann wurde die Temperatur das letzte Mal aktualisiert“ u.s.w.
    Mit der Timestamp Funktion kann man im Text der Zelle diesen Wert ausgeben. Der Befehl funktioniert so: {text: Tür wurde am #TS:%Y-%M-%D %h:%m:%s# geschlossen} ergibt dann den Text in der Zelle: „Tür wurde am 2014-10-20 10:20:31 geschlossen“. Über die hs_display1_options Variable kann man das Zeitformat separat global festlegen: {timestampFormat:0-60s,vor # Sekunden;0-60m,vor # Minuten;1-24h,vor # Stunden;24-48h, gestern} um dann in den Zellen selber nur noch den Timestamp zu verwenden: {text: Tür wurde #TS:# geschlossen}. In der Format Funktion können auch solche Intervalle „vor 10 Minuten“ realisiert werden, was die Ablesbarkeit deutlich erhöht.

Neue Features in Version 48 (basic):

  • neuer PIN Dialog – s. o.
  • Screen ausschalten – s.o
  • Timestamp der letzen Variablenänderung ausgeben – s. o.

Vielen Dank an alle die über unser neues Forum aktiv mit Wünschen und Lösungsvorschlägen versorgt haben. Wir wünschen Euch viel Spass mit den neuen Features. Falls ihr Bugs findet freuen wir uns über jede Rückmeldung im Forum.

 

Viele Grüße,

Euer HomeStatus Team

Support Forum ist live

Liebe HomeStatus User,

wir haben in der letzten Zeit einige Supportanfragen per Email erhalten. Bei der wachsenden Zahl der Anfragen haben wir gesehen, dass einige Anfragen ähnlich waren. Um den Komfort zu erhöhen und die Wartezeit auf eine Antwort zu reduzieren haben wir uns entschlossen ein Forum einzurichten, damit auch andere User, die ggf. die gleichen Fragestellungen haben, an den Lösungen teilhaben können.

Das Forum findet ihr hier: HomeStatus Forum

Wir würden Euch jetzt bitten alle Fragen Rund um das Thema HomeStatus Display uns über das Forum zukommen zu lassen.

Viele Grüße,

Euer HomeStatus Team

Images aus dem Web im HomeStatus Pro darstellen

Neu ab Version 45 (nur in der Pro Version):

Einfach beliebige Grafiken aus dem Intra/Internet auf dem Homestatus Display Pro darstellen.

– Fotos
– Radar-Gifs (Regenradar, Wettervorhersage)
– Charts (z. B. Google API)

Der IMG Tag wurde erweitert

{img:[url],[refresh in Sekunden],[Skalierung z. B. 640x320]}";

Beispiel: Vier Historian Charts auf dem HomeStatus Display Pro darstellen:

var A1 = dom.GetObject("hs_display1:A1");
var string = "{text:none}{img:http://192.168.1.2/query/trend.gy?i=220,300,320x240}";
A1.State(string);

var A2 = dom.GetObject("hs_display1:A2");
var string = "{text:none}{img:http://192.168.1.2/query/trend.gy?i=25,300,320x240}";
A2.State(string);

var B1 = dom.GetObject("hs_display1:B1");
var string = "{text:none}{img:http://192.168.1.2/query/trend.gy?i=229&d=1W,300,320x240}";
B1.State(string);

var B2 = dom.GetObject("hs_display1:B2");
var string = "{text:none}{img:http://192.168.1.2/query/trend.gy?i=25,300,320x240}";
B2.State(string);

Screenshot_Historian_Charts

TCL Script – Snapshot von IP-Camera via CCU versenden

In den letzten Tagen habe ich mich  noch mal intensiv mit dem Thema Türöffner und Türklingel beschäftigt (dank dem Video von Jail Braik). Bei mir liegt über eine Tasterschnittstelle die Information vor, dass die Klingel betätigt worden ist. Bisher nutzte ich die Funktion um auf dem HomeStatusDisplay das Bild der IP Camera im Alarmscreen Fullscreen darzustellen – das IP-Camera Bild ist in der Normalansicht nur in einem Feld im Grid als „Thumbnail-Stream“ dargestellt.

Um das noch etwas zu erweitern dachten wir uns eine Emailbenachrichtigung aus, sie sollte einen Snapshot aus der IP-Camera machen und per Email verschicken. Am besten sollte das direkt von der HomeMatic CCU aus passieren.

Herausgekommen ist ein TCL Script, dass auf der CCU installiert wird (über SSH direkt in das addons Verzeichnis):

Benötigt wird:

  • IP-Camera mit Snapshot Funktion (Snapshot über URL erreichbar, aktuell getestet bei InStar IP Cam)
  • CCU muss Mails versenden können / Mailaccount

In einem Programm muss die Datei dann aufgerufen werden:

 dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("cd /usr/local/addons/sendCamShot/ && tclsh sendCamShot.tcl");

Bildschirmfoto 2014-10-06 um 11.03.28

Script:

Download sendCamShot.tcl


package require base64

set SNAPSHOT_URL "http://{ip oder Url des Snapshots}/snapshot.cgi?user=admin&pwd="
set EMAIL_SUBJECT "es hat an der Haustuer geklingelt"
set EMAIL_BODY "siehe Anhang"
set SEND_TO "deine@emailadresse.de"
set SEND_FROM "sendemail@emailadresse.de"
set SMTP_HOST "emailadresse.de"
set SMTP_USER "sendemail@emailadresse.de"
set SMTP_PASSWD "deinPasswort"
set SMTP_DOMAIN "emailadresse.de"
# DEFINE EMAIL TEMPLATE
set tmpl "To: $SEND_TO
From: $SEND_FROM
Subject: $EMAIL_SUBJECT
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary=\"=_542bc72c.5lV8m7jWYOrj//k2cdijZPr9Fjy8v4J0l/m4onTDRLUmUDMk\"

--=_542bc72c.5lV8m7jWYOrj//k2cdijZPr9Fjy8v4J0l/m4onTDRLUmUDMk
Content-Type: text/plain; charset=\"iso-8859-1\"
Content-Transfer-Encoding: 8bit

$EMAIL_BODY

--=_542bc72c.5lV8m7jWYOrj//k2cdijZPr9Fjy8v4J0l/m4onTDRLUmUDMk
Content-Type: application/octet-stream; name=\"photo.jpg\"
Content-Transfer-Encoding: base64
Content-Disposition: attachment; filename=\"photo.jpg\"

{IMGDATA}
--=_542bc72c.5lV8m7jWYOrj//k2cdijZPr9Fjy8v4J0l/m4onTDRLUmUDMk--"

# DOWNLOAD THE SNAPSHOT
exec wget -q -O /tmp/snapshot.jpg $SNAPSHOT_URL

# READ SNAPSHOT INTO VARIABLE & BASE64 ENCODE
set fp [open "/tmp/snapshot.jpg" r]
fconfigure $fp -translation binary
set imgdata [read $fp]
set encodeddata [::base64::encode $imgdata]
close $fp

# REPLACE IMG DATA WITH REAL IMAGE DATA
regsub -all "{IMGDATA}" $tmpl $encodeddata tmpl

# WRITE READY EMAIL TO A TMP FILE
set fp [open "/tmp/ready.eml" w]
puts $fp $tmpl
close $fp

set config "
defaults
tls on
tls_certcheck off
logfile /var/log/email.log
account provider
host $SMTP_HOST
from $SEND_FROM
domain $SMTP_DOMAIN
auth login
user $SMTP_USER
password $SMTP_PASSWD
account default: provider
"

set fp [open "/tmp/msmtp.conf" w]
puts $fp $config
close $fp

exec chmod 0600 /tmp/msmtp.conf

# SEND EMAIL USING MSMTP
exec cat /tmp/ready.eml | msmtp -C /tmp/msmtp.conf $SEND_TO

# CLEAN UP
exec rm -f /tmp/msmtp.conf
exec rm -f /tmp/ready.eml
exec rm -f /tmp/snapshot.jpg

HomeStatus Display Video in Kombination mit Türöffner & Türklingel

Auf YouTube hat der User „Jail Braik“ eine sehr schöne Demonstration des HomeStatus Displays im Zusammenspiel mit einer Türklingel und einem Türsummer online gestellt.
Ich selbst habe fast die selbe Konfiguration implementiert, statt dem Fenstersensor habe ich eine Tasterschnittstelle verwendet. In Kombination mit einer IP-Cam, kann man sehr schön nach betätigen des Türgongs das Kamerabild auf dem Alarmscreen im Fullscreen Modus aktivieren.

Video von Jail Braik

Neue Features in HomeStatus Display V42

Ab sofort gibt’s die Version 42. Wie bereits erwähnt jetzt als HomeStatus Pro und Basic!

Neue Features in Pro & Basic:

  • XML View: Sie zeigt die CCU „sysvarlist.cgi“ an und hilft Fehler bei der Konfiguration zu finden, sie ist als Reiter neben config und log zu finden.
  • Verbessertes Log: Das Log gruppiert jetzt gleichartige Fehler (dedublication) und es wurde ein Scrolling hinzugefügt

Neues Feature in der Pro Version:

  • Mulitviews: Es können für ein Display mehrere Views definiert werden. Diese können über die CCU umgeschaltet werden (Neue Variable – hs_display1_changeView) oder über eine Action (z. B.: {action:v1} oder mit PIN-Code {action:v1,1234} ) direkt beim Klick auf dem Display umgeschaltet werden. Somit sind auch unterschiedliche Ansichten und Untermenüs realisierbar. Die Default View ist 0, für neue Displays wird genau wie für die „0“ View ein Set an Variablen angelegt (z. B.: hs_display1_view1:A1 usw.)

Viel Spass mit den neuen Features,

euer

HomeStatus-Team

Aus eins mach’ zwei! HomeStatus Basic und Pro!

 

Als wir unser Projekt vor einiger Zeit starteten hätten wir nie gedacht, dass wir auf so breites Interesse stoßen würden. Viele positive Emails und Produktwünsche sind bei uns eingegangen und wurden von uns intensiv diskutiert.

Wir Danken allen dafür sehr.

Viele Erweiterungen sind in den letzten Wochen in HomeStatus Display eingeflossen.

Wie schon zum Start angekündigt hatten wir HomeStatus Display bisher zum Einführungspreis angeboten, zum Anfang Oktober werden wir den Preis von HomeStatus Display erhöhen, neben dem neuen Namen HomeStatus Display Pro werden zu dem Zeitpunkt auch noch ein paar neue Features von uns veröffentlicht.

Alle User die bisher HomeStatus Display gekauft haben, haben dann automatisch HomeStatus Display Pro.

Zusätzlich führen wir noch die Einstiegsversion HomeStatus Display Basic ein. Sie entspricht der aktuellen Version kann aber keine Cam’s einbinden und verfügt nicht über die Möglichkeit eigene Icons/Fonts einzubinden.

Viele Grüße,

 

Euer HomeStatus Team

Update Version 38 (04.09.2014)

Gestern haben wir das Update 38 live gestellt. Neben üblichen Bugfixes haben wir noch neue Funktionen eingebaut:

  • Wir haben den Config Screen aufgeräumt, da es bei kleineren Geräten zu Überlagerungen und erschwerter Bedienung kam
  • Das Log hat jetzt einen 24h Stunden Zeitstempel (es gibt wohl noch ein kleines Problem mit dem Zeitformat bei 4.0 Androids)
  • Mit den Funktionen: {defaultImgMargin:x,x,x,x} für die display1_options & {imgMargin:x,x,x,x} für die einzelnen Zellen kann man nun den Abstand der Icons/Bilder einstellen

Das Update ist ab sofort im Play Store verfügbar.

HomeStatus Display News Blog

Hi @all,

ab sofort gibt es hier den HomeStatus Blog, hier werden wir über neue Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten des HomeStatus Displays berichten.

Viele Grüße,

Euer HomeStatus Team