Homepage Unterschiede Basic / Pro Installation/Schnelleinstieg Support Forum Dokumentation Icons Sounds Hintergrundmuster Beispiele Changelog Blog / News Galerie

Appz Features

Integriert. Im Haus / In ihre CCU

Das homeStatus Display zeigt ihnen bis zu 30 einzelne Zustände ihres Hauses an. Vollkommen frei konfigurierbar und direkt in ihre Programme integrierbar. Durch die geringen Hardwareanforderungen können sie ein ausrangiertes Android Tablet dafür benutzen (Android 4.0 als Softwarevoraussetzung) und bescheren diesem noch einen 2. Lebenszyklus.

Platzieren sie das Statusdisplay an einem zentralen Ort in ihrem Haus, ob am Eingang oder in der Küche. Lassen sie sich auf einen Blick einfach über den Status ihrer Fenster, Alarmanlage oder den Energieverbrauch des Hauses informieren (abhängig von ihren Sensoren und Modulen in der CCU).

Einfach. Programmierung

Das Display benötigt kaum Konfiguration, nur die IP-Adresse ihrer CCU und die Anzeigegrundkonfiguration müssen auf dem Tablet eingestellt werden.

Auf der CCU müssen nur die Steuervariablen angelegt werden und fertig ist die Verbindung. Nun können sie über Kommandos alle Funktionen des homeStatus Displays konfigurieren, ändern. Über unsere umfangreiche Dokumentation und das Tutorial werden sie schnell zum Experten für die Ansteuerung.

 

4 in Einem. Nicht nur gut informiert

3 Funktionen die sie auf dem Laufenden halten und eine die sie agieren lässt. Das Display informiert sie auf einen Blick wenn sie es wollen, bei Ereignissen, die ihre Aufmerksamkeit erfordert kann das Display über Sound informieren (Alarm, etc.) oder per Text-To-Speech Funktion Texte aus Ihrem Programm direkt wiedergeben. Es sind einige Sounds vorinstalliert und können durch ihre eigenen bei Bedarf erweitert werden.

Das homeStatus Display ersetzt einen MP3-Funkgong, einen OLED-Taster und eine Statusanzeige und fügt noch die Funktion Text-To-Speech dazu.

Status Display. Ready for Action

Definieren sie ihr Raster. Von einem Actionfeld bis zu 30, je nach ihrem Einsatzzweck und ihren Bedürfnissen. Jedes Raster kann ein Icon aus über 300 vorinstallierten Icons anzeigen, wahlweise mit Text oder alleine. Auch eine reine Textdarstellung ist möglich. Färben sie ein Actionfeld abhängig vom Status ein um auf den ersten Blick Aufmerksamkeit für den Status zu generieren.

Taster. Intelligenter Klick

Legen sie dynamisch auf jedes Actionfeld eine Aktion. Dynamisch direkt aus der CCU Programmlogik heraus. Legen sie beispielsweise auf den “Status: Rolladen geschlossen” die “Aktion Rolladen” öffnen. Umgekehrt beim “Status: Rolladen offen” die Aktion “Rolladen schließen”. Über die einfachen Steuerbefehle ist das im Handumdrehen in ihre Programme integriert.

Sound. Aufgepasst!

Es verändert sich etwas und sie dürfen es nicht verpassen? Dann aktivieren Sie über eine Programmlogik einen Sound – ihr Tablet spielt ihn ab und sie verpassen es nicht. Sei es ein Alarm oder nur eine Erinnerung beim Verlassen des Hauses die Fenster zu schließen. Ihr Haus denkt nicht nur mit, es weist sie auch darauf hin.

Sprache. Mein Haus spricht!

Überaus flexibel werden sie mit der Text-To-Speech Funktion. Sie können jeden gewünschten Text über die Programmlogik aussprechen lassen. Lassen sie sich beim Verlassen des Hauses über die Außentemperatur informieren oder lassen sie sich im Vorfeld aktiv über Aktionen der Hausautomation informieren. So könnte z. B. die Hausautomation melden, dass die Bewässerung jetzt eingeschaltet wird oder die Rollläden jetzt geschlossen werden.

button-get-it-on-google-play2

CCU Installation / Beispiele

Dokumentation der HomeStatus Befehle

Icon Übersicht

Sound Übersicht

Pattern Übersicht

Codebeispiele